+49 35 81 42 86 44
Wir beraten Sie gern persönlich
 
 

Silvester in Bad Salzbrunn - Schnupper-Trinkkur & Silvesterball All Inclusive - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
CDMTF17+SIBS17
Reisetermin:
30.12.2017 - 01.01.2018
Preis:
ab 298 € pro Person

Genießen Sie mitten in der Winterzeit über Silvester erholsame Tage im zentral gelegenen guten Mittelklasse Hotel "Helena" in Bad Salzbrunn / Szczawno Zdrój mit attraktivem Silvesterprogramm. Entspannen Sie beim Wandern durch die Winterlandschaft und erleben Sie die Silvesterangebote des Kurortes.

Die Stadt Bad Salzbrunn mit ihrem gesunden Gebirgsklima ist umgeben vom Waldenburger Bergland und dem Eulengebirge. Der Kurort hat viel zu bieten: den malerischen Kurpark mit Wandel- und Trinkhalle, eine Salzgrotte, hier steht auch das Geburtshaus des großen Dichters Gerhart Hauptmann - zurzeit ein Kurhaus. Wir laden Sie ein zu einem erlebnisreichen Silvesteraufenthalt! Genießen Sie einen wundervollen Jahreswechsel bei Live-Musik.

1. Tag: Samstag 30.12.2017
Wahlweise beginnt Ihre erlebnisreiche Silvesterreise in Leipzig, Dresden oder Görlitz. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter führt die Fahrt ins Waldenburger Bergland. Das Waldenburger Bergland (polnisch Góry Wałbrzyskie) bildet zusammen mit dem Eulengebirge und dem Falkengebirge den westlichen Teil der Mittelsudeten und liegt überwiegend in Polen. Einige südliche Ausläufer reichen jedoch auch bis nach Tschechien. Das Gebirge erstreckt sich dabei westlich und südwestlich der niederschlesischen Stadt Wałbrzych (Waldenburg), die bis Anfang der 1990er Jahr als Zentrum des niederschlesischen Steinkohlereviers galt. Ihr erster Besichtigungspunkt ist das in der alten Mine Stara Kopalnia untergebrachte Bergbaumuseum, wo Sie bei einer Führung die moderne und interessante Ausstellung kennenlernen werden.
Im Anschluss fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel "Helena" in Bad Salzbrunn. Die Kurort wurde bereits erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt während die Heilquellen von Obersalzbrunn erst seit dem 16. Jahrhundert bekannt sind. Ab 1815 entwickelte sich der Ort dann zum Heilbad und hat seitdem bekannte Kurgäste wie die Mitglieder des preußischen Königshauses, Graf Helmut von Moltke, den russischen Zar Nikolaus I. und die Zarin Alexandra Fjodorowna willkommen geheißen. Nun haben Sie noch ein wenig Zeit auszuspannen. Den Tag lassen Sie dann bei einem gemütlichen Abendessen im Hotelrestaurant ausklingen.
Übernachtung im Hotel

2. Tag: Sonntag 31.12.2017
Ihr Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück im Hotel. Am späten Vormittag lädt Sie unser Stadtführer zu einem interessanten Rundgang durch den Kurort Bad Salzbrunn ein. Sie besichtigen u.a. den Kurpark und die Wandelhalle. Hier nehmen Sie ebenso an einer kleinen Schnupper-Trinkkur teil.
Das Jahr lassen Sie dann bei Live-Musik, gutem Essen und einem Gläschen Sekt ausklingen - Prosit Neujahr!
Übernachtung im Hotel

3. Tag: Montag 01.01.2018
Nach Ihrem ausgiebigen Neujahrs-Frühstück erfolgt ein später Check-Out. Bevor Sie die Heimreise zurück nach Deutschland antreten, besichtigen Sie die einzigartige Klosteranlage von Grüssau. Hier unternehmen Sie eine Führung durch die gewaltige Anlage des Zisterzienserklosters, die zu den weltweit interessantesten Sehenswürdigkeiten des Spätbarocks gehört, und erfahren Aspekte der wechselvollen Geschichte von ihrer Gründung im 13. Jahrhundert bis hin zur erneuten Heiligsprechung in den 1990er Jahren durch Papst Johannes Paul II. Ebenso ist die Klosterkirche mit der imposanten Orgel ein einzigartiges Beispiel schlesischer Barockbauten.
Am Nachmittag kehren Sie dann zurück nach Görlitz, Dresden oder Leipzig.

  • Busfahrt gemäß Route (inklusive Autobahn-/Straßen-/Parkplatzgebühren und Steuern)
  • Reiseleitung
  • 2 x Übernachtung im zentral gelegenen guten Mitklasse Hotel "Helena" in Bad Salzbrunn
  • 2 x Frühstücksbüffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Silvestergala All Inclusive bei Live-Musik (reichhaltigem Buffet inkl. Wein, Wodka, alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee)
  • Besuch im Bergbaumuseum mit Führung
  • geführter Spaziergang durch den Kurort Bad Salzbrunn mit Schnupper-Trinkkur (Verkostung)
  • Besichtigung Klosteranlage Grüssau
  • kostenfreies WLAN im Hotel
  • Orts-/Kurtaxe
  • Insolvenzversicherungsscheine des Reiseveranstalters
  • Rundum-Betreuung durch CarpeDiem Touristik

Nicht enthalten sind:
Weitere Mahlzeiten, Getränke (außer Frühstück), Trinkgelder (u. a. für Personal in Restaurants, Busfahrer und Reiseleitung), Ausgaben des persönlichen Bedarfs, individuelle Reiseversicherungen

Hotel Maria Helena

 
Details
  • Doppelzimmer
    298 €
  • Einzelzimmer
    348 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Dresden - Dresden Flughafen
    0 €

Hotel Maria Helena

 
Hotel Maria HelenaRestaurantbereich Hotel Maria Helena

Das Hotel Maria-Helena liegt im Zentrum des malerischen Kurortes Bad Salzbrunn. Die Zimmer sind gemütlich, stimmungsvoll und sorgen mit ihrem raffinierten Innendesign für Komfort.

Das Hotel verfügt über 35 komfortable und stilvoll eingerichtete Zimmer und 2 Suiten.

Die Zimmer sind ausgestattet mit:
  • WLAN - Internetzugang
  • Fernseher
  • Direktwahltelefon
  • Bad (mit Dusche oder Badewanne)
  • Haartrockner