+49 35 81 42 86 44
Wir beraten Sie gern persönlich
 
 

Referenzen und Reiseberichte

Mit den Mitarbeitern ins Polnische Riesengebirge

Unser gemeinsamer Firmenausflug vom 31. März bis 2. April 2017 ins Polnische Riesengebirge war ein sehr schöner, gelungener Ausflug. Der Busfahrer war sehr nett und gut, und hat sich auf dem Heimweg sogar noch die Zeit genommen, uns seine Heimatstadt Jelena Góra kurz zu zeigen.
Auch die Reiseleiterin am Samstag hat das sehr gut gemacht und es hat allen Mitarbeitern sehr gut gefallen. Was die Reiseleiterin berichtete und erzählte, war sehr informativ und unterhaltsam vorgetragen. Besonders gut hat uns die Besichtigung der Glashütte und der Workshop "Gravieren in Glas" Spaß gemacht - alle haben sehr gut und gern mitgemacht, manche wollten mit dem Gravieren gar nicht aufhören. Auch die Mittagslokalität am Samstag war sehr gut, sehr schöne Gaststätte mit gutem, soliden Essen und sehr netter Bewirtung. Da wir auch noch Schloss Lomnitz und manche kurz zu Fuß Schloss Schildau besucht haben, haben wir bedauert, dass auch so ein Tag nur eine begrenzte Länge hat.

Das Hotel war ebenso sehr gut. Ich war noch nie in einem solch großen Hotel. Die Bedienung etc. waren immer sehr nett. Die Küche bzw. das Büfett waren extrem vielseitig und auch bestens. Meine jungen Mitarbeiter hatten auch viel Spaß und Freude im Wellness-Bereich und waren abends noch in der hoteleigenen Disko.

Also rund herum ein sehr schöner, bleibender Ausflug, der sicher über lange Zeit in bester Erinnerung bleibt.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Steudler
Hörgerate Steudler

Bürgerreise der Stadt Ueckermünde - Advent in Breslau

Mit einer Gruppe von 18 Teilnehmern startete zum ersten Adventwochenende 2016 der Bürgermeister der Stadt Ueckermünde nach Breslau, zur sogenannten ersten Bürgerreise der Stadt. Anliegen von Bürgerreisen ist es nicht nur neue Landschaften zu erkunden, sondern auch ein deutlich intensiveres Kennenlernen von Bürgern und Bürgermeister. Den Ansatz konnte die Fahrt voll erfüllen, gab es doch genügend Möglichkeiten, sich über das Handeln zu Hause, Hintergründe zu der einen oder anderen Entscheidung, aber auch Anregungen und Bitten der mitreisenden Bürger zu verständigen. Auf der Hinfahrt wurde ein Zwischenstopp in Zielona Gora (Grünberg) eingelegt, während in Breslau selber Polens schönster Weihnachtsmarkt, die Jahrhunderthalle, die Universität mit der faszinierenden Aula Leopoldina und viele andere beeindruckende Sehenswürdigkeiten auf dem Besuchsprogramm standen. Breslau ist auf jeden Fall eine Reise wert, in der Kürze der Zeit konnten die Ueckermünder nur einen Bruchteil von Europas Kulturhauptstadt 2016 erfassen. Auf dem Rückweg der viertägigen Reise wurde der altehrwürdigen Stadt Liegnitz (Legnica) ein Besuch abgestattet, dem Ort, dem zahlreiche Herrscher Europas (Polen, Böhmen/Mähren, Preußen) ihr Gesicht gaben. Auch wenn die Reise in kleinerer Runde stattfand, waren die Teilnehmer durchaus angetan von dieser Form des Erkundens. Dem Reiseunternehmen CarpeDiem Touristik aus Görlitz, welches das Produkt Bürgerreisen insbesondere für den deutschpolnischen Grenzraum entwickelt hat, gebührt ein besonderes Dankeschön, denn die authentische Führung durch einen polnischen Reiseleiter beeindruckte die Haffstädter ebenso.

Artikel im "Stadtreporter" von Ueckermünde

Besondere Entdeckungen in Breslau

Am Sonntag kamen wir von der Reise nach Breslau zurück. Ich möchte Ihnen sehr für die Organisation und Planung dieser Reise danken, die wirklich ungeheuer interessant war. Wir hatten zudem einen sehr umsichtigen und klugen Reiseleiter. Er hat uns Breslau mit seinem großen Wissen erleben lassen und uns immer wieder das, was er uns gezeigt hat, in den großen Zusammenhang der deutsch-polnischen Geschichte gestellt. Das war für uns sehr bereichernd.  Nicht unerwähnt lassen möchten wir das Hotel, das sehr zentral gelegen und trotzdem ganz ruhig war. Sehr gefallen hat uns auch die Auswahl der guten Restaurants, in denen wir mittags und abends gut aufeinander abgestimmt die abwechslungsreiche Breslauer Küche genießen konnten. Für uns war diese Reise eine runde Sache und wir würden jeder Zeit wieder mit CarpeDiem reisen.

Familie Asmus aus Berlin

Erlebnisreise nach Krakau

Wir, die HEIDJER - haben im Laufe von über 60 Jahren viele Reisen unternommen: Ägypten, Amerika, Ungarn, England, Russland, Griechenland etc. Dieser Reise hatten wir den Oberbegriff „Erlebnisreise“ im Vornhinein zugeordnet. Dieser Wunsch, so ist unsere einhellige Meinung, ist voll erfüllt. Ihre Organisation war mustergültig, sie hat mir viele Entscheidungen abgenommen – sie war verlässlich und kompetent.

Das abwechslungsreiche Programm war ganz in unserem Sinne. War ein Punkt „abgelebt“, war die Erwartungsfreude auf den nächsten bereits ausgelöst. Ganz sicherlich hat zu dem überaus positiven Ablauf auch unsere Reiseleiterin beigetragen. Sie hatte einen umfangreichen Wissensschatz, eine sehr freundliche und verbindliche Art; das haben wir mit Anerkennung und sehr dankbar empfunden.
Das Hotel war einsame Spitze, sauber, ruhig sehr angenehm. Was die Speisen in diesem Haus anbelangt, war z.B. das Frühstück unwahrscheinlich abwechslungsreich, man vermisste kaum etwas. Die Mitarbeiter waren durchweg sehr freundlich und verbindlich.
Der moderne Bus war gut gewählt, sauber, angenehm und pünktlich. So wurden unumgängliche lange Staus auf überfüllten Straßen als weniger nervend empfunden.

Kurzum, sehr geehrte Frau Zedler, wir danken Ihnen sehr für Ihre Vorschläge, exakte Planung und last not least Ihr Engagement. Wir werden CarpeDiem stets empfehlen!

Mit freundlichen Grüßen
namens DIE HEIDJER

Klassentreffen ins Isergebirge

Vielen Dank an das Reisebüro “CarpeDiem Touristik“ für die Organisation unseres Klassentreffens nach 58 Jahren. Diesmal sollte es ein Tagesausflug ins benachbarte Isergebirge werden.
Als Unterstützer wählten wir “CarpeDiem Touristik“. Hier erhielten wir sehr gute Vorschläge für die nach unseren Vorstellungen geplanten Route. Alle terminlich vorbestellten Punkte ( Seilfahrt, Mittagessen und Besuch der Burg Czocha) waren gut organisiert. Sogar das Wetter spielte mit und ermöglichte eine gute Fernsicht.
Auch die Zwiesprache mit unserem Busfahrer klappte. Mit netten Gesten und Herz überwindet man so manche sprachliche Barriere.

DANKE!

Im Namen meiner ehemaligen Klassenkameraden
Brigitte

Kulturreise nach Breslau

Im Rückblick auf unsere Breslau-Reise vom 4.-9. Juni 2016 möchte ich mich nochmals – auch im Namen der Mitreisenden - herzlich bei CarpeDiem Touristik bedanken.
 
Die Reise war bis ins Detail bestens von Ihnen vorbereitet und geplant, die Durchführung klappte von und bis Görlitz sehr zuverlässig und ausgezeichnet, und die Wahl des Stadtführers in Breslau war sehr gut und übertraf unsere Erwartungen.

Zum zweiten Male erlebten wir mit Ihnen eine Reise nach Schlesien, die ganz auf unsere individuellen Wünsche eingegangen und zu voller Zufriedenheit durchgeführt worden ist.

Wir können Sie nur bestens weiter empfehlen.

Danke - und mit freundlichen Grüßen

Horst Sich aus Salzgitter

Chorreise mit dem Deutsch-Polnischen Chor Berlin

Hallo Frau Zedler,
 
wir sind wieder wohlbehalten in Berlin angekommen und hatten eine wunderbare Reise! Ihre Organisation und Auswahl der Ziele wurde von allen Seiten gelobt. Als wir auf den Hof von Schloss Brunow fuhren, tönte gar spontaner Applaus durch den Bus. Die Führer waren kompetent und nett, die Restaurants waren bestens vorbereitet und sehr gut ausgewählt. Das Timing war hervorragend abgestimmt. Was will man mehr?
 
Alles in Allem möchte ich mich im Namen des ganzen Chores für die wunderbare Zusammenarbeit bedanken! Im Juni entscheiden wir über das Ziel unserer nächsten Chor-Reise am Himmelfahrtswochenende 2017. Ich werde mich bei dieser Gelegenheit persönlich dafür einsetzen, die vollständige Organisation (einschließlich Hotel und Auftrittsorte) in Ihre Hände zu geben und freue mich schon jetzt auf den Kontakt.
 
Mit freundlichen Grüßen
Lutz Kretschmer

Deutsch-polnischer Chor Berlin

Studienreise eines Arbeitskreises

Sehr geehrter Herr Rutkowski,

nun sind wir wieder wohlbehalten zurück. Damit erfolgt nun endlich auch der Dank unserer Gruppe!

Die Fahrt hat wunderbar zur eindrücklichen Zufriedenheit wie zur Überraschung unserer nicht kleinen Reisegruppe über den landschaftlichen und kulturellen Reichtum der Region zwischen Görlitz und Breslau geführt.

Herzlich grüßt nach Görlitz
Ihr Konrad Vanja

Reise nach Breslau und Sagan im Mai 2015

Sehr geehrter Herr Rutkowski,

nach einer erlebnisvollen Reise nach Breslau und Sagan im Mai 2015 mit vielen positiven Eindrücken möchte ich mich – auch im Namen der ganzen Gruppe -  herzlich bei Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen für die hervorragende Vorbereitung und Organisation unserer Reise bedanken.

Es war wirklich alles perfekt, die Fahrzeuge sehr komfortabel und der Fahrer ruhig und freundlich.Unsere Führer in Breslau und Sagan hatten sehr gute Kenntnisse und haben uns wirklich die beiden Städte nähergebracht.Wenn Sie also einmal eine Referenz benötigen, können Sie gerne auf mich verweisen!

Mit freundlichem Gruß aus Darmstadt
Michael Sprenger

Reise nach Rumänien 2015

Liebes CarpeDiem Touristik,

es hat uns gefreut, Sie am Abreisemorgen noch ganz kurz persönlich getroffen/gesehen zu haben. Diese wunderbare Reise durch Rumänien ist schon vorbei. Es bleibt uns noch, wenn auch aus gesundheitlichen Gründen ziemlich verspätet, Ihnen und allen, die mithalfen, unseren sehr herzlichen Dank für Ihre gute und verlässliche Reisevorbereitung auszusprechen. Nach dieser angenehmen Erfahrung können wir CarpeDiem Touristik jederzeit weiter empfehlen.

Die Leistungen von Herrn Franke, der rumänischen Reisebegleiterin Anita und der beiden polnischen Busfahrer sind anerkennenswert. Der Kruk-Volvo-Reisebus sowie die Hotels und Restaurants insgesamt waren angemessen gut. Schon der Vortag in Görlitz mit Aufenthalt im gastfreundlichen 'Schwibbogen' machte uns Freude. Besonders danken möchte ich Ihnen nochmals für die Reservierung der Plätze im Bus, was mir die gesundheitlichen Probleme mit dem linken Bein, die leider nicht besser wurden, erträglicher machten. Es war hoffentlich so, dass es die Reisegruppe nicht belastet hat. Herrn Franke haben wir schon persönlich, auch für seine Geduld, gedankt.

Mit allen guten Wünschen für Ihre weiteren Arbeiten und mit sehr freundlichen Grüßen
Peter-Jörg und Mechthild Müller

Mit dem Lions Club nach Krakau

Liebes CarpeDiem Team!

Nachdem sich die Eindrücke aus unserer Krakau-Reise gesetzt haben und ich die Gelegenheit hatte mit vielen Teilnehmern, auch denen aus Finnland gesprochen zu haben, möchte ich mich im Namen aller ganz herzlich bei Ihnen bedanken.Sie haben uns einen wunderschönen, informativen, interessanten aber auch erholsamen Kurzurlaub organisiert. Die gesamte Planung war trotz der vielen Personen (letztendlich 55) und der Vielzahl von Sonderwünschen perfekt. Die Führungen waren excellent, die Lokalitäten perfekt, sogar das Wetter hatten Sie toll abgesprochen. Gekrönt wurde die perfekte Organisation durch Ihre persönliche Anwesenheit in Krakau. Dafür ein besonderes Lob.
Ich garantiere: Falls es uns in den nächsten Jahren doch wieder einmal in unsere östlichen Nachbarstaaten verschlagen sollte, werden wir Ihre professionelle Hilfe wieder in Anspruch nehmen.

Mit den besten Wünschen für die geschäftliche und persönliche Zukunft Ihres engagierten Teams verbleibe ich mit den besten Grüßen.

Ihr Gerd-Dierk Richter
Lions-Clubs Wattenscheid

Eine Schlesienreise mit Geschäftspartnern

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne." (Theodor Fontane)

Diesen Zauber des Anfangs erlebten wir mit dem Reiseveranstalter CarpeDiem Touristik aus Görlitz. Für eine Schlesienreise mit besonderen Geschäftspartnern – geradezu die richtige Wahl. Excellent und zuverlässig vorbereitet, Visite bei den Hotels, sensibel durch die Geschichte geführt, mit musikalischen Höhepunkten geschmückt, auf kleine Details achtend – ein Niveau, dass ich so noch nicht erlebte und ein Kenner in der Branche. Das schlesische Elysium und das königliche Polen – Breslau, Krakau und das Hirschberger Tal. Solch ein Bogen der Reise. Und was es themenreich verspricht, erlebten wir auch wunderbar mit täglichen Höhpunkten.
Ein herzlicher Dank an Herrn Rutkowski und seine Mitarbeiter. Alle nahmen sie jede Bitte auf und gestalteten uns ein wundervolles Reiseprogramm.

Ihre Giesela Schulze (eine regionale Sparkasse)

Partner des Schlesischen Museums Görlitz

Immer freundlich und zuverlässig ist 'CarpeDiem Touristik' zu einem wichtigen Partner des Schlesischen Museums zu Görlitz geworden, wenn es um die Organisation von ein- und mehrtägigen kulturhistorischen Studienreisen nach Polen geht.

Dr. Michael Parakehem
Kulturreferent beim Schlesischen Museum zu Görlitz

Mit dem Presseclub auf Informationsreise

Im Namen des Vorstands des PresseClub Wiesbaden danke ich Ihnen für die hervorragende Organisation unserer Informationsreise nach Görlitz, Breslau und Krakau. Sie haben unsere speziellen journalistischen Interessen mit sicherem Instinkt erfaßt und uns die besondere Situation der Menschen in Schlesien und Galizien nahegebracht, die politisch-sozialen Strukturen anschaulich erläutert und die für Deutsche und Polen gleichermaßen bedeutsamen Orte einfühlsam vorgestellt.

Gern werden wir uns bei künftigen Reiseplänen der guten Arbeit Ihrer Agentur erinnern.

Hilmar Börsing
Präsident des PresseClub Wiesbaden, Chefredakteur a.D.

Zusammenarbeit mit dem St. Wenzelaus-Stift

Das vergangene Jahr mit vielen Unternehmungen für die zahlreichen Gäste in unserem St.Wenzeslaus-Stift, die Sie arrangierten und organisierten, ist für mich Anlass, von Herzen zu danken für Ihre Verläßlichkeit, für Ihre sehr guten Planungen, für Ihre hervorragenden organisatorischen Leistungen, für Ihre Flexibilität und Ihre stete Freundlichkeit.

Ob Organisation der Reiseleitung oder des Busunternehmens, guter Ratschlag bei der Zusammenstellung der Routen und Abläufe bis zum Preisarrangement: es klappte einfach gut und komplikationslos. Gern sage ich dafür Dank, empfehle Sie weiter und freue mich auf die erneute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem freundlichen Team.

Joachim Rudolph
Hausleiter des St. Wenzeslaus-Stifts, Jauernick-Buschbach

Mitarbeiterfahrt nach Prag

Unser Ingenieurbüro IBOS GmbH unternahm einen 2-tägigen Betriebsausflug in die Goldene Moldaustadt Prag, welcher zu unserer vollsten Zufriedenheit durch die Firma CarpeDiem Touristik stets freundlich und flexibel gestaltet wurde.
Als besonders nachhaltiges Erlebnis dieses rundum gelungenen Ausflugs wird sicherlich allen Mitarbeitern die Dampferfahrt auf der Moldau in schöner Erinnerung bleiben, die vor allem durch die einmal andere Sichtweise vom Wasser auf die in der Abenddämmerung liegende Stadt sehr beeindruckend war.

Wir bedanken uns nochmals bei CarpeDiem Touristik sowie dem Reiseleiter ganz herzlich für die perfekte Organisation der Reise, bei den zuverlässigen Busfahrern sowie auch ganz besonders bei den beiden netten und sehr kompetenten Prager Stadtführerinnen! Wir werden Sie gern weiterempfehlen!

IBOS GmbH, Görlitz