+49 35 81 42 86 44
Wir beraten Sie gern persönlich
 
 

Salsa in Krakau! Tanz-Workshop mit Kultur und Genuss - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
CDMTF17+TASA17
Reisetermin:
15.11.2017 - 19.11.2017
Preis:
ab 599 € pro Person

Salsa in Krakau mit Riccardo Neumann & Maria Meyer!

Erleben Sie Krakau - die musikalische und kulturelle Vielfalt in Salsa-Rhythmen
Wir nehmen Sie mit auf eine unvergessliche Reise durch eine einzigartige Stadt - erleben Sie Krakau tänzerisch und kulturell!
Egal ob Sie Anfänger oder schon erfahrener Tänzer sind: "Salsa in Krakau“ richtet sich an alle, die sich einmal eine Auszeit vom Alltag und einen Moment zum intensiven Tanzen nehmen wollen. Unsere beiden erfahrenen Tanzlehrer nehmen sich Zeit, um Sie in Ruhe auf Ihrem Level Schritt für Schritt voranzubringen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen zwei Intensiv-Workshops à 12 Stunden an - einen für Anfänger und einen für die Mittelstufe.
In der tanzfreien Zeit können Sie die Gelegenheit nutzen eine der faszinierendsten Städte Polens - Krakau - zu erkunden. Lassen Sie sich verzaubern, genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder lassen Sie einfach die Seele baumeln.
Krakau übt seit langer Zeit eine magische Anziehungskraft auf Reisende aus aller Welt aus. Die Stadt mit ihrer über eintausendjährigen Geschichte versprüht eine einmalige Atmosphäre und zeigt sich als Kulturstadt ersten Ranges. Sie verfügt mit ihren unzähligen Renaissance- und Barockbauten sowie mit dem größten mittelalterlichen Marktplatz Europas über eine grandiose historische Kulisse und ist stolze Trägerin des Titels: UNESCO Weltkulturerbe und Europäische Kulturhauptstadt 2000. Die Abende in Krakau sind zudem einzigartig. Der Lichterglanz lässt den Marktplatz mit seinen Tuchhallen ganz besonders romantisch erstrahlen. Auch finden hier in den Abendstunden häufig spontane Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Improvisationstheater oder Straßenmusik.
Begeben Sie sich auf die Reise und erleben Sie die Kultur in dieser facettenreichen Stadt und ihre Salsaszene!

Reiseablauf für Gruppe 1 - Anfängerkurs

1.Tag
Busanreise nach Krakau. Nach der Ankunft erfolgt der Check-in in Ihr 4*-Hotel in Krakau. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um bereits einige Erkundungen der Stadt vorzunehmen. Danach geht es auch schon los mit der ersten Tanzstunde "Salsa LA-Style" à 1,5 Stunden am späten Nachmittag bzw. frühen Abend.
Um den ersten Abend gebührend ausklingen zu lassen, erwartet Sie ein reichhaltiges Abendessen im Hotel.
Übernachtung im Hotel

2. Tag
Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnen Sie Ihren Tag mit einigen Tanzübungen. In diesem Kurs werden Ihnen die Grundlagen dieses beliebten Salsastiles vermittelt, der seinen Ursprung in Los Angeles hat. Gemeinsam mit Ihnen tanzen wir die ersten Schritte und Drehungen, die Sie in die faszinierende Welt des Salsas entführen. Dabei verraten wir Ihnen kleine Tricks, die Ihnen helfen, sicherer zu tanzen. ("Salsa LA-Style" à 3 Stunden, morgens)

Am Nachmittag bekommen Sie die Chance Krakau endlich live zu erleben und zu entdecken.
"Serdecznie witamy!" Ein herzliches Willkommen in einer Stadt, die so viel zu bieten hat. Begeben Sie sich auf einen Rundgang mit einem qualifizierten Krakauer Stadtführer durch die Krakauer Altstadt. Sie besichtigen die Altstadt, die mit einer schier unglaublichen Vielzahl von Sehenswürdigkeiten aufwarten kann. Weltberühmt sind der Hauptmarkt, der als größter mittelalterlicher Platz Europas das Herz der Stadt bildet, und die Tuchhallen, in denen sich heute kleine Läden, Cafes und Galerien befinden. Beeindruckend ist auch die mächtige Marienkirche, von deren Turm zur vollen Stunde eine anmutige Trompetenmelodie erklingt. Im Chor der Kirche steht der berühmte Veit-Stoß-Altar, ein wahres Meisterwerk des späten Mittelalters.

Nun haben Sie sich ein gutes Abendessen im Hotel aber redlich verdient. Wenn Sie noch nicht müde sind, haben Sie im Anschluss die Gelegenheit mit unseren Tanzlehrern die lebendige Salsaszene Krakaus kennenzulernen.

3. Tag
Auch heute beginnt der Tag wieder mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, welchem sich auch gleich die nächsten Tanzstunden anschließen. ("Salsa LA-Style" à 3 Stunden, morgens)

Nach dem Tanzkurs geht es dann zum 2. Teil des Stadtrundgangs. Heute erfolgt die Besichtigung der alten Universität mit dem Collegium Maius. Danach geht es weiter zum Schloss Wawel. Hier befinden sich das Königsschloss und die Kathedrale - die Wahrzeichen Krakaus. Besichtigen Sie den Komplex einschließlich der königlichen Repräsentationsräume. Anschließend erkunden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten im jüdischen Viertel Kazimierz. Dieser Stadtteil besitzt eine Anziehungskraft, der kaum jemand widerstehen kann. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das jüdische Krakau und erleben Sie Museen, den jüdischen Friedhof und Synagogen sowie viele authentische jüdische Restaurants.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag
Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie motiviert und voller Elan in einen neuen Tag gefüllt mit einem anspruchsvollen Tanzprogramm und einem fakultativen Ausflug zum UNESCO Salzbergwerk Wieliczka. ("Salsa LA-Style" à 3 Stunden, morgens)

Wer den Tag entspannt ausklingen lassen möchte und lieber das Wellness- und Spa-Angebot des Hotels nutzen möchte, kommt heute voll auf seine Kosten. Da bereits der letzte Abend angebrochen ist, laden wir Sie zu einem Abschiedsessen in einem typischen lateinamerikanischen Restaurant ein. Im Anschluß besteht noch einmal die Möglichkeit gemeinsam mit beiden Tanzlehrern das Nachtleben Krakaus zu erkunden.
Übernachtung im Hotel

5. Tag
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von einer abwechslungsreichen und faszinierenden Reise. Doch bevor es heißt "Do widzenia!", erhalten Sie noch ein abschließendes Training, welches direkt nach dem Frühstück beginnt. ("Salsa LA-Style" à 1,5 Stunden)
Motiviert und bestens unterrichtet, treten Sie nun wieder Ihre Heimreise an.

Reiseablauf für Gruppe 2 -Mittelstufenkurs

1.Tag
Busanreise nach Krakau. Nach der Ankunft erfolgt der Check-in in Ihr 4*-Hotel in Krakau. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um bereits einige Erkundungen der Stadt vorzunehmen. Danach geht es auch schon los mit der ersten Tanzstunde ("Salsa LA-Style" à 1,5 Stunden, abends)

Um den ersten Abend gebührend ausklingen zu lassen, erwartet Sie ein reichhaltiges Abendessen im Hotel.
Übernachtung im Hotel

2. Tag
Nach einem ausgiebigen Frühstück bekommen Sie die Chance Krakau endlich live zu erleben und zu entdecken.

"Serdecznie witamy!" Ein herzliches Willkommen in einer Stadt, die so viel zu bieten hat. Begeben Sie sich auf einen Rundgang mit einem qualifizierten Krakauer Stadtführer durch die Krakauer Altstadt. Sie besichtigen die Altstadt, die mit einer schier unglaublichen Vielzahl von Sehenswürdigkeiten aufwarten kann. Weltberühmt sind der Hauptmarkt, der als größter mittelalterlicher Platz Europas das Herz der Stadt bildet, und die Tuchhallen, in denen sich heute kleine Läden, Cafes und Galerien befinden. Beeindruckend ist auch die mächtige Marienkirche, von deren Turm zur vollen Stunde eine anmutige Trompetenmelodie erklingt. Im Chor der Kirche steht der berühmte Veit-Stoß-Altar, ein wahres Meisterwerk des späten Mittelalters.

Nach Ihrer Rückkehr zum Hotel nehmen Sie auch gleich Ihre beiden Tanzlehrer in Empfang. ("Salsa LA-Style" à 3 Stunden, nachmittags)

Nun haben Sie sich ein gutes Abendessen im Hotel aber redlich verdient. Wenn Sie noch nicht müde sind, haben Sie heute die Gelegenheit mit unseren Tanzlehrern die lebendige Salsaszene Krakaus kennenzulernen.

3. Tag
Auch heute beginnt der Tag wieder mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Danach erfolgt der 2. Teil der Besichtigung mit der alten Universität mit dem Collegium Maius. Dann geht es weiter zum Schloss Wawel. Hier befinden sich das Königsschloss und die Kathedrale - die Wahrzeichen Krakaus. Besichtigen Sie den Komplex einschließlich der königlichen Repräsentationsräume. Anschließend erkunden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten im jüdischen Viertel Kazimierz. Dieser Stadtteil besitzt eine Anziehungskraft, der kaum jemand widerstehen kann. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das jüdische Krakau und erleben Sie Museen, den jüdischen Friedhof und Synagogen sowie viele authentische jüdische Restaurants.

Im Hotel angekommen werden Sie auch so gleich zum Tanz gebeten. Im Mittelstufenkurs legen wir neben dem Erlernen von neuen Tanztechniken & Kombinationen besonders Wert auf das Thema "Führen & Folgen“ sowie Styling und Footwork. Die Figuren werden immer aus Sicht des Mannes und der Frau unterrichtet, um die Kommunikation zwischen den Tanzpartnern zu verbessern. Wir unterrichten mehrere kleine Salsakombinationen, die Sie als immer passende Puzzleteile kombinieren können, so dass für Abwechslung und Spaß beim Tanzen gesorgt ist. ("Salsa LA-Style" à 3 Stunden, nachmittags)
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag
Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie motiviert und voller Elan in einen neuen Tag gefüllt mit einem anspruchsvollen Tanzprogramm und einem fakultativen Ausflug zum UNESCO Salzbergwerk Wieliczka. (Salsa LA-Style" à 3 Stunden, nachmittags)

Wer den Tag entspannt beginnen möchte und lieber das Wellness- und Spa-Angebot des Hotels nutzen will, kommt heute voll auf seine Kosten. Da bereits der letzte Abend angebrochen ist, laden wir Sie zu einem Abschiedsessen in einem typischen lateinamerikanischen Restaurant ein. Im Anschluß besteht die Möglichkeit gemeinsam mit beiden Tanzlehrern das Nachtleben Krakaus zu erkunden.
Übernachtung im Hotel

5. Tag
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von einer abwechslungsreichen und faszinierenden Reise. Doch bevor es heißt "Do widzenia!", erhalten Sie noch ein abschließendes Training, welches direkt nach dem Frühstück beginnt. ("Salsa LA-Style" à 1,5 Stunden)
Motiviert und bestens unterrichtet, treten Sie nun wieder Ihre Heimreise an.


  • 4 Übernachtungen in einem 4*-Hotel in komfortablen Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Halbpension
  • Betreuung vor Ort durch die Tanzlehrer Riccardo Neumann und Maria Meyer
  • Intensiv-Workshop LA-Style für Anfänger oder Mittelstufe
  • Kleingruppenkurs: Salsa LA-Style à 12 Stunden pro Level
  • Stadtführung inkl. Eintritte: Krakauer Altstadt, inkl. Marienkirche; jüdisches Viertel inkl. Alte Synagoge, Collegium Maius, Wawel-Anhöhe
  • 1 Abschiedsabendessen in einem lateinamerikanischen Restaurant
  • Reisepreissicherungsschein des Reiseveranstalters
  • Rundum-Betreuung durch CarpeDiem Touristik

Nicht enthalten sind:
Weitere Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, individuelle Reiseversicherungen, zusätzliche Eintritte

Zubuchbare Leistungen:
Besichtigung UNESCO Salzbergwerk Wieliczka am 4. Tag für 45,00 pro Person

Weitere Informationen:

Egal ob Sie Anfänger oder schon erfahrener Tänzer sind: "Salsa in Krakau“ richtet sich an alle, die sich einmal eine Auszeit vom Alltag und einen Moment zum intensiven Tanzen nehmen wollen. Unsere beiden erfahrenen Tanzlehrer nehmen sich Zeit, um Sie in Ruhe auf Ihrem Level Schritt für Schritt voranzubringen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen zwei Intensiv-Workshops à 12 Stunden an - einen für Anfänger und einen für die Mittelstufe.

Für eine optimale Vorbereitung der Reise möchten wir Sie bitten bei der Buchung folgende Angaben zu machen:

  • Haben Sie Salsa-Erfahrung, wenn ja - wie lange tanzen Sie bereits?
  • Für welchen Kurs möchten Sie sich anmelden? Anfänger oder Mittelstufe?
  • Möchten Sie den fakulativen Ausflug nach Wieliczka buchen?

Hotelübernachtung in 4* Hotels

  • Doppelzimmer
    599 €
  • Einzelzimmer
    755 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Dresden - Dresden Flughafen
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket Wieliczka
    38 €